Ruedi on Tour in den Ostschweizer Alpen

Allgemein

 Tiefverschneite Berglandschaft, frischen Powder und unendliche Möglichkeiten deine Line zu ziehen. Das kennst du von Graubünden, dem Wallis oder Berner Oberland. Schon mal an die Ostschweiz gedacht? In kurzer Zeit weit weg sein von der Schnelllebigkeit des Alltags, keine Menschenseele die deine Wege kreuzt, Erholung zum Greifen nah. Das Beste daran, das Glück liegt gleich um die Ecke.  In unberührter Natur, mit leisen Schritten und Ausblick auf den Säntis dem Sonnenaufgang entgegen. Eine Bergdole grüsst dich auf dem Gipfel und die ganze Anstrengung des Aufstiegs ist verflogen. Die Natur vom Feinsten in einer Landschaft so...

Eine grosse Reise geht zu Ende.

Allgemein

Am 5. Juni startet ich mit dem Fahrrad meine Reise. Aufgrund des Wetters entschied ich mich kurzerhand in Chur nicht ins Engadin sondern direkt Disentis anzupeilen. Am Dienstagabend kam ich dort unter strömendem Regen munter an und freute mich auf das wärmende Thermalbad, welches geschlossen war. Die erste kleine Krise trat ein. Mit Vorfreude auf die guten Wasserstände überwand ich diese jedoch und verbrachte eine romantische Nacht im Zelt. Am folgenden Morgen paddelte ich unterhalb der Rheinquelle mit meinem Wildwasserkanu - erneut bei Regenwetter - los. Meine Motivation wurde gestärkt dank zwei guten Paddelfreunden, die...

Über die Grenzen hinaus …und das Unmögliche behandeln, als wenn es möglich wäre.

Allgemein

Am 5. Juni beginnt mein ver-rücktes Abenteuer. Mit leichtem Gepäck und bescheidenem Erfahrungsschatz breche ich nach schweisstreibendem Training auf, mit dem Ziel einen Weltrekord aufzustellen. Eine Reise durch Europa ohne Begleitfahrzeug, eine Reise nur durch eigene Kräfte: Mit fünf Sportarten über die drei Elemente – Erde, Wasser, Luft - wobei ich das Feuer im Hintern/im Herzen habe/trage. Ausgangspunkt soll der Ort sein, dem ich die letzten Monate meine feurige Leidenschaft geschenkt und von welchem ich viel Energie für mein Projekt zurück gewonnen habe: Danke SÜDBAR. Von dieser für mich bedeutsamen Basis in St. Gallen trample...

Die Vorfreude steigt

Allgemein

Bald geht es los und ich erfülle mir einen Kindheitstraum. Der Kontinent Europa soll in nur 3 Wochen lediglich mit einem Gleitschirm, meinem Kajak, meinem Fahrrad mit Anhänger sowie meinem Surfbrett bezwungen werden. Natürlich sind meine Füsse trotzdem mein wichtigster Begleiter. Die Regel lautet: Kein Wegstück darf motorisiert zurückgelegt werden.

Trainingseinheit in Arbon

Noch keine Kommentare Allgemein

Der Mond küsst die Sonne. Der Himmel brennt. Blütenstaubflocken, Schwäne und ich tanzen im Farbenmeer. Die Berge leuchten im Hintergrund. ...Eine Trainingseinheit in Arbon Mein Projekt rückt näher #ruediontour #lettmann #keen #keeneurope #gopro #chrissports#mountainhardwear #giro #solmate #smithoptics #dank

Ein Erlebnis. Ein Moment. Das beste Gefühl der Welt!

Noch keine Kommentare Allgemein

Wenn du eine super Welle gesurft bist und wieder zurück in das Set paddelst.... dabei bleibt die Welt stehen, unter einer riesigen brechenden welle durchtauchst... dabei bleibt die welt stehen! Du hörst, wie  die Welle über dir auf die Wasseroberfläche kracht. Du spürst die Wassermasse, die dich nahezu zerdrückt, merkst wie das Blut durch deine Adern schiesst und du siehst die Sonne durchs Wasser scheinen. Blup, nun bist du wieder an der Oberfläche! Du spürst die Wassertropfen über den Körper regnen, während der Wind die Spitze der brechenden Welle bricht und aufs Offene Meer hinaustreibt Immer...

Überwältigend! Los geht der Trip von Santa Teresa, Costa Rica nach El Salvador.

Noch keine Kommentare Allgemein

Bin zwar erst seit kurzer Zeit unterwegs. Das, was ich zur Zeit erlebe mit der Gastfreundschaft, der Natur, den Fahrten mit der ÖV (Fähre und Taxi), ist für jede Person einfach nur empfehlenswert. (für jede Person, die zuhause am schimpfen ist oder immer davon spricht reisen zu gehen.) Man muss keine Angst haben, auch wenn man die Sprache nicht beherrscht, keine 20000.- auf dem Konto hat oder den Karrierenzug nicht verpassen möchte.  Neeee. Meine grösste Angst dabei ist es, kein WORT dafür zu finden (       )n was ich beim Reisen erlebe. Ich weiss auch nicht,...

Destination 1: Costa Rica

Noch keine Kommentare Allgemein

Endlich in San Jose angekommen nur leider ohne Gepäck.... das Gepäck blieb leider in den USA Liegen. Volle 30h unterwegs, keine frischen Kleider, keinen "Frischmach-Beutel". Scheiss drauf! Ich bin in den Ferien, da darf man auch mal stink.....  Also ab in das Hostel Pangea mitten in San Jose. Ca 22.00 Uhr Ortzeit angekommen (7h zurück auf die Schweizer Zeit). Mein Handgepäck im Zimmer, ab an die Bar und und abzuchecken, was meine Konkurrenz zu bieten hat. Das erste Imperial Bier (Costa Rica Bier) ging runter wie ein Engel der dir in den Hals pisst. Durch...