Tiefverschneite Berglandschaft, frischen Powder und unendliche Möglichkeiten deine Line zu ziehen. Das kennst du von Graubünden, dem Wallis oder Berner Oberland. Schon mal an die Ostschweiz gedacht? In kurzer Zeit weit weg sein von der Schnelllebigkeit des Alltags, keine Menschenseele die deine Wege kreuzt, Erholung zum Greifen nah. Das Beste daran, das Glück liegt gleich um die Ecke. 

In unberührter Natur, mit leisen Schritten und Ausblick auf den Säntis dem Sonnenaufgang entgegen. Eine Bergdole grüsst dich auf dem Gipfel und die ganze Anstrengung des Aufstiegs ist verflogen. Die Natur vom Feinsten in einer Landschaft so unbekannt und berühmt zugleich. Innehalten, die Stille geniessen und den Moment auf sich wirken lassen. Wenn sich Ruhe in Vorfreude und in ein breites Grinsen verwandelt, ist es Zeit für den Drop. Das Gefühl zu schweben, mit Leichtigkeit die Kurven ziehen mitten im Alpstein und Glarner Alpenmassiv. Noch völlig im Adrenalinrausch, unten im Tal angekommen, holt einen das Leben langsam wieder ein.